18.03 – Blackbox Abschiebung

Veröffentlicht: März 11, 2011 in fight white supremacy. fight racism., roc - der tag der revolution ist nah, sin banderas sin fronteras

Eröffnung der Ausstellung
*Blackbox Abschiebung
*Bilder und Geschichten von Leuten, die gern geblieben wären
18.03., 19 h
Eintritt frei

> Mit den Revolutionen in den arabischen Ländern sind sie plötzlich
> wieder da: Die Bilder von Flüchtlingen, die an die Türen Europas
> klopfen. Nur selten zum Thema wird allerdings ein anderes Phänomen: In
> jedem Jahr werden etwa zehntausend Menschen aus Deutschland
> abgeschoben. Über die Geschichten dieser Menschen erfährt die
> Öffentlichkeit fast nichts, und das, obwohl diese Personen oftmals
> mitten aus einem funktionierenden Alltag gerissen werden. Wie ihr
> Leben weitergeht, wenn sie Deutschland verlassen müssen, für viele
> längst die neue Heimat – das bleibt fast immer unbekannt.
> Sie verschwinden und werden vergessen.
> Das Ausstellungsprojekt „Blackbox Abschiebung“ versucht, die
> Lebensgeschichten von einigen dieser „Abgeschobenen“ zu dokumentieren.
> Dazu werden Menschen, denen die Abschiebung bevorsteht, zu ihrer
> Lebensgeschichte befragt. Sie nehmen eine Fotokamera mit auf den Weg
> in die Abschiebung und berichten als Fotografen und Reporter des
> Projekts über ihr Leben nach der Abschiebung. Die Speicherkarten der
> Kameras haben sie zurück nach Deutschland geschickt.
>
> Zur Eröffnung diskutieren Mark Terkessidis, Ralf Jesse, Bruno Watara
> und N.N./Initiative gegen Abschiebehaft
> /Ein Projekt von ISVC e.V. und RUHR.2010, gefördert vom Fonds
> Soziokultur, in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt
> (Eröffnungspanel) /
> Mehr Informationen finden Sie hier…
> <http://www.hkw. de/de/programm/ 2011/andere2011/ veranstaltungen_ 53180/veranstalt ungsdetail_ 55300.php>

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s